Mergado-FAQ: Zahlungen für Mergado

In dem vorherigen Teil der FAQ-Serie wurden die wesentlichen Fragen zur Abrechnung zusammengefasst. Im zweiten Teil beantworten wir alle Fragen bezüglich Zahlungen für Mergado, Tarifen und Rabatten.

 

Antworten auf die häufigsten Fragen zur Bezahlung von Mergado

Die Preise finden Sie in der Preisliste unter: https://www.mergado.ch/preisliste.

Ja, es gibt eine 30-tägige kostenlose Testversion für neue Benutzer. Danach wechselt Mergado automatisch zum kostenpflichtigen Modus. Wenn Sie alle Ihre Testdaten bis zum Ende des Testzeitraums löschen, erhalten Sie keine Rechnung. Das leere Mergado-Konto ohne Exporte oder Online-Shops ist gratis. Sie können Exporte (Export settings -> delete export) sowie den gesamten Online-Shop (E-shop settings ->, Delete online store -> Delete all its exports) löschen. Vor dem Ende des Testzeitraums erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung.

Ja, bei einer Zahlung für 6 Monate gibt es einen Rabatt von 10 % und bei einer Zahlung für 12 Monate von 20 %.

Derzeit ermöglichen wir Zahlungen per Kreditkarte, Google Pay-, Apple Pay- und PayPal-Gateways. Zahlungen per Überweisung sind nur in der Tschechischen Republik und der Slowakei möglich.

Ja. Außerdem können Sie auch Google Pay-, Apple Pay- und PayPal-Zahlungsgateways verwenden.

Diesen können Sie in Ihren Rechnungseinstellungen unten auf der Seite einstellen: https://accounts.mergado.com/settings2/.

Alle Änderungen werden in den neu ausgestellten Rechnungen berücksichtigt. Wenn Sie Ihre Zahlungsinformationen auf einer bereits ausgestellten Rechnung (PROFORMA) ändern möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Die Tariferhöhung erfolgt automatisch, wenn sich die Anzahl der Produkte im Ausgabe-Feed in Mergado erhöhtund dabei in die höhere Tarifklasse fällt. Um den Tarif zu senken (wenn die Anzahl der Produkte im Ausgabe-Feed sinkt und der Online-Shop in die niedrigere Tarifklasse fällt), wenden Sie sich an unseren Support.

Wir verwenden die Überzahlung für einen zukünftigen Abrechnungszeitraum oder senden auf Wunsch das Geld zurück. Sie müssen lediglich eine Rückerstattungsanfrage an unseren Support senden.

Man muss nicht für jeden Feed zahlen Sie bezahlen für die Gesamtzahl der Produkte in allen Ausgabe-Feeds unter einem Online-Shop in Mergado.

Wenn Sie also einen Online-Shop in Mergado haben und unter diesem beispielsweise 2 Exporte, zahlen Sie den Tarif entsprechend der Gesamtsumme der Produkte im Ausgabe-Feed von beiden Exporten.

Ein Beispiel:
Wenn Sie 500 Produkte in einem Feed haben, haben Sie zusammen 2x500 = 1000 Produkte unter einem Online-Shop und dies fällt gemäß der Preisliste in den BASIC-Tarif.

 

Wir haben die wichtigsten Fragen zur Bezahlung von Mergado zusammengefasst. Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

 

Es könnte Sie auch interessieren:

Mergado-FAQ: Abrechnung in Mergado

Zu Beginn jedes Monats wird den Mergado-Benutzern, die Ihre Online-Shops auf unserer Plattform verwalten, eine Rechnung gestellt. Die Rechnungsstellung ist eine häufige Quelle für Nachfragen. Wollen Sie wissen, wie Sie Ihre Rechnungsdaten einstellen oder ändern können? Der erste Teil unserer Mergado-FAQ-Reihe beantwortet Ihnen alle wichtigen Fragen zu diesem Thema.

23.10.2020
Übertragen Sie Daten von Google Sheets zu Mergado

Vor einiger Zeit haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie Ihre Daten von Mergado zu Google Sheets übertragen können. Heute zeigen wir Ihnen den umgekehrten Weg. Sie werden eine Menge Zeit sparen, indem Sie Ihre Daten nach Ihren Bedürfnissen mithilfe einer CSV-Datei schnell in Mergado importieren. Schauen wir uns zwei Varianten an, wie es funktioniert.

22.09.2020
Mergado-Audit von A bis Z

Entdecken Sie beim Audit selbst die kleinsten XML-Feed-Fehler und beheben Sie die problematischen Stellen, die Ihre Werbung bremsen. Unabhängig davon, ob Sie es bereits ausprobiert haben oder noch kurz davor stehen, liefert Ihnen dieses kleine Glossar alle wichtigen Informationen zum Thema Audit.

22.09.2020

Kommentar hinzufügen