Warum man so viele persönliche Informationen benötigt, um sich bei Mergado zu registrieren, und warum das kein Grund zur Sorge ist

          Finden Sie, dass das Mergado-Registrationsformular viele Felder hat und sofort eine Menge Informationen abfragt, auch wenn Sie Mergado nur ausprobieren wollen? Kein Grund zur Sorge. Wir erklären weiter unten, warum.   

So funktionieren Benutzerkonten in Mergado

Und zwar ähnlich wie bei Google. Der Benutzer meldet sich an. Er kann dann Online-Shops und Exporte erstellen oder von anderen Benutzern Zugriff darauf erhalten. Sie zahlen für die Online-Shops. Benutzerkonten sind immer kostenlos.

Warum müssen Sie so viele Informationen ausfüllen

Weil wir diese Informationen eines Tages brauchen könnten. Zum Beispiel, um Ihnen Rechnungen für erhaltene Leistungen zu stellen oder um Ihnen Benachrichtigungen zu senden, z. B. weil Ihr Online-Shop gerade nicht funktioniert.

Warum man keine Angst vor Mergado haben muss

  • Weil Ihre Daten bei uns sicher sind.
  • Weil E-Mail-Newsletter immer Links für eine endgültige Abmeldung haben.
  • Weil der Mergado-Support benutzerfreundlich ist. Wenn man Ihnen zum Beispiel eine Rechnung schickt, mit der Sie nicht einverstanden sind, antworten Sie einfach per E-Mail. Sie werden alles mit Ihnen klären.

Eine Bitte zum Schluss

Bitte geben Sie nur wahrheitsgemäße Informationen ein. Ein häufiges Problem ist, dass die Kunden sich wundern, warum sie keine Rechnungen erhalten oder keine Info darüber bekommen, dass wir ihren Online-Shop abgeschaltet haben. Und dann stellen wir fest, dass die E-Mail-Adresse nicht korrekt eingegeben wurde.

Auf jeden Fall freuen wir uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen. Bitte fahren Sie fort, um sich für Mergado zu registrieren.

 

Kommentar hinzufügen